Noch wenige Wochen bis zum Fest, doch eins ist schon klar: Weihnachten, das Fest der Familie, der Geselligkeit, der Liebe, wird mit Corona anders ablaufen - nur wie?
 
Lebkuchen und Spekulatius reihen sich seit Wochen schon verführerisch in den Supermarktregalen aneinander. Die ersten Geschäfte haben die Weihnachtsdekoration auch schon in die Schaufenster geräumt. Doch Corona dämpft die frühe Vorfreude aufgrund der sprunghaft steigenden Infektionszahlen.
 
Aufgrund dieser Entwicklung haben wir uns schweren Herzens entschieden, nach unserem Herbstzauber, unserem Konzert in der Kirche mit dem Gedenken an die Verstorbenen des Jahres, nun auch die Weihnachtsfeier 2020 mit Rücksicht auf die Gesundheit aller, abzusagen. 
 
Nichtsdestotrotz gibt es viele Mitglieder, Musikerinnen und Musiker, die es aufgrund langjähriger Mitgliedschaft zu ehren gilt. Wir versichern, dass wir das nicht vergessen werden und derzeit nach Möglichkeiten suchen, auch hierfür eine Lösung zu finden.