Am Sonntag, den 18.07.2021 war es um 11.30 Uhr endlich so weit. Unser erster öffentlicher Auftritt 2021 in Form eines Platzkonzertes fand bei strahlendem Sonnenschein auf dem Chennevières-Platz statt. Und das an dem Tag, an dem eigentlich der Sonntag des Bäretriewer-Festes gewesen wäre. Diesen Auftritt absolvierten wir zum ersten Mal unter der Leitung unseres neuen Dirigenten Herrn Wilhelm Nill. 
 
Unser Vorstand Karl Koch führte durch das einstündige Programm. 
 
Mit den Klängen der Concert-Fanfare von Kees Vlak startete Ihr Musikverein. Weiter ging es dann mit einem Titel von Santana, gefolgt von Downtown von Petula Clark, Ding-a-Dong, N'oubliez jamais (Eigenkomposition unseres Dirigenten), Superhits von Boney M., September, den schönsten Polkas von Jaromir Veivoda, den Jive Hits und zum Abschluss dem obligatorischen Schlussmarsch "Großherzog Friedrich von Baden".
 
 
Ganz herzlichen Dank an die zahlreichen Zuschauer, die sich unter Einhaltung bestehender Hygieneregeln auf dem Chennevières-Platz eingefunden hatten. Ebenso bedanken möchten wir uns bei Bürgermeister Andreas Augustin, unserem Bezirksvorsitzenden Robert Kary und unserer ehemaligen Dirigentin Dagmar Bierhalter, die unter den Gästen waren. Herzlichen Dank auch allen Spendern die unsere Spenden-Tuba gefüttert haben.