Ab Montag, den 08. Juni 2020 wird der Einzel-Instrumentalunterricht im Alten Kino wieder fortgeführt. Wir freuen uns, dass zumindest hierbei ein kleines Stück Normalität zurückkehrt - natürlich unter Einhaltung der Hygienevorgaben.

 
Eine Info dazu, wird von unserer Jugendabteilung an alle Eltern übermittelt.
 
Bei Fragen stehen unsere Jugendverantwortlichen () gerne zur Verfügung.

In diesem Jahr ist leider alles anders!

Seit Wochen halten wir aus Rücksicht auf unsere Lieben Abstand und unterbinden den direkten Kontakt zu gefährdeten Familienmitgliedern. Enkelkinder vermissen ihre Großeltern, Kinder ihre Eltern. Das Osterfest wird nur im kleinsten Kreis gefeiert. Dennoch oder gerade deshalb wünschen wir unseren Mitgliedern und allen Durmersheimerinnen und Durmersheimern schöne und vor allem gesunde Osterfeiertage.

Unsere besonderen Grüße gehen in dieser für alle schweren Zeit an diejenigen, die das Rad am Laufen halten, an alle Mitarbeiter in den medizinischen Berufen, Altenpflegern, Hebammen und Mitabeitern des Lebensmittelhandels, aber auch allen Briefträgern, Paketzustellern und Handwerkern und an alle, die für unsere Versorgung da sind. Vielen herzlichen Dank an euch alle!


Eine Idee für unsere Senioren:

Besonders schwer trifft es aktuell die Bewohner unserer Einrichtungen für unseren Senioren. Um die Ausbreitung des Autos Virus zu verhindern, dürfen Angehörige und Freunde nur noch in Ausnahmefällen ihre Liebsten besuchen. Um unseren Senioren in dieser schweren Zeit eine Freude zu schenken, wird Hilfe und Unterstützung gebraucht! Ob jung oder alt, jeder kann Briefe und Bilder verschicken. Und so einfach funktioniert es: Schicken Sie doch einfach den Bewohnern Briefe oder Bilder, machen Sie Mut und zaubern Sie den Senioren ein Lächeln ins Gesicht.

Mögliche Adressen sind:

  • Senioren-Domizil Haus Rudolf - Bahnhofstr. 3, 76448 Durmersheim
  • Altentagesstätte Durmersheim - Ritterstr. 16, 76448 Durmersheim

Die Bewohner/innen freuen sich über viele Zusendungen.

Herzlichen Dank!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in der Verbreitung des Coronavirus und den damit verbundenen Empfehlungen und Anordnungen der Behörden, haben Vereinsführung und Musiker entschieden, den Vereinsbetrieb vorerst einzustellen.
 
Betroffen davon sind:
  • Probebetrieb (Jugendorchester & Gesamtorchester)
  • Sämtliche Auftritte, darunter auch unser diesjähriges Jahreskonzert, welches am 25. April hätte stattfinden sollen. Des Weiteren sind davon auch alle geplanten Auftritte zu Geburtstagen und Jubiläen unserer Mitglieder betroffen
 
Wann der Probebetrieb wieder aufgenommen werden kann und ob in der zweiten Jahreshälfte geplante Auftritte stattfinden können, ist derzeit leider noch nicht planbar. Bitte schaut trotzdem, dass ihr euer Instrument und euren Ansatz nicht verliert, damit wir nahtlos weiter proben können, wenn der Startschuss irgendwann fällt.
 
Der Musikverein 1868 e.V. Durmersheim bittet um Ihr Verständnis für die getroffenen Entscheidungen, im Sinne der Gesundheit aller.
 
Wir wünschen uns und der ganzen Durmersheimer Bevölkerung einen besonnenen und kühlen Kopf in der derzeitigen Ausnahme-Situation.
 
BLEIBEN SIE GESUND!
Die Generalversammlung ist ein wichtiges Organ für einen Verein, bei der unter anderem wichtige Entscheidungen für die Zukunft des Vereins beschlossen werden. Ebenso ist die Generalversammlung in der Satzung eines Vereins festgeschrieben. Deshalb laden wir alle Vereinsmitglieder zu unserer diesjährigen Generalversammlung am Sonntag, den 8. März, um 10.00 Uhr ins Alte Kino ein und bitten um rege Teilnahme.
 
Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:
  • TOP 01 - Musikalische Eröffnung
  • TOP 02 - Gedenken der Verstorbenen
  • TOP 03 - Bericht des Vorstandes
  • TOP 04 - Bestätigung der Wahl und Bericht des Musikervorstandes
  • TOP 05 - Bericht des Jugendvertreters
  • TOP 06 - Bericht des Schriftführers
  • TOP 07 - Bericht des Kassiers
  • TOP 08 - Bericht der Kassenprüfer
  • TOP 09 - Wahl des Kassiers und Schriftführers
  • TOP 10 - Vorschau
  • TOP 11 - Anträge und Verschiedenes
  • TOP 12 - Musikalischer Ausklang
 
Anträge an die Versammlung können ausschließlich in schriftlicher Form bei Karl Koch, Hans-Thoma-Str. 9 in Durmersheim abgegeben werden.
Wir bitten alle unsere Mitglieder um Teilnahme an der diesjährigen Generalversammlung.
Auch in diesem Jahr wird es keine närrischen Tage ohne den MVD geben.
 
  • Am Faschingssonntag (23.02) starten wir ab 13.30 Uhr mit der Nr. 78 auf dem Faschingsumzug in Au am Rhein im Vogelscheuchen-Kostüm.
  • Am verrückten Faschingsdienstag (25.02) beginnen wir dann mit der närrischen Beschallung um 9 Uhr am Alten Kino. Wir freuen uns schon, viele Narren am Wegesrand musikalisch unterhalten zu dürfen und sagen schon mal ein herzliches Dankeschön für die zahlreichen Versorgungsstationen auf unserem Weg durch die Hardt-Gemeinde!