2018 - 150 Jahre Musikverein 1868 e.V. Durmersheim

Unsere Jubiläumstermine:

10.06.2018               Ehrungsmatinee

23.06.2018               Verleihung Conradin-Kreutzer-Tafel für 150jähriges Bestehen - Landesmusikfestival in Lahr

27.-29.07.2018        Jubiläumfest 150 Jahre Musikverein Durmersheim

 

Vorschau Verleihung Conradin-Kreutzer-Tafel 23. Juni 2018

Ein Höhepunkt in unserem Jubiläumsjahr ist die Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg mit der Conradin-Kreutzer-Tafel. Die Auszeichnung wurde auf Initiative des Ministerpräsidenten Erwin Teufel 1998 vom Land gestiftet und ist nach dem Komponisten Conradin Kreutzer benannt. Sie wird an Musikvereinigungen verliehen, die mindestens 150 Jahre bestehen und sich künstlerische, volksbildende und kulturelle Verdienste um die Pflege der Laienmusik erworben haben. Wir dürfen die Conradin-Kreutzer-Tafel beim diesjährigen Landes-Musikfestival am 23. Juni 2018 in Lahr von dem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann in Empfang nehmen.

 

Vorschau Jubiläumsfest 27.- 29. Juli 2018

Unser Jubiläumsfest findet am Jugendhaus an der Weißenburger Straße in Durmersheim statt. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm von ihrem Musikverein Durmersheim:

Freitag findet eine Beachparty statt und der Abend wird von unserem Jugendteam organisiert. Unser Festprogramm wird um 20 Uhr von der Band Destiny Unkown eröffnet. Danach legen ab ca. 22:30 Uhr Simon & Phil auf.

Samstag wird das Fest offiziell von unserem Schirmherrn Herrn Bürgermeister Augustin eröffnet. Danach spielt von 19-20 Uhr die Bigband des Wilhem-Hausenstein Gymnasiums. Danach gibt es ab 20:30 Uhr ein Wiedersehen mit Peter Lehel und seinem Quartett. Ab ca. 22:30 Uhr spielt dann die bekannte Band "Moritz" unter der Leitung von Norbert Moritz auf. Auch hier schließt sich für uns ein Kreis. Norbert Moritz hat bereits 1993 bei unserem 125-jährigen Jubiläum mit der Band "Groove Machine" bei uns gespielt. Natürlich haben wir auch eine enge Verbindung, weil Otto Moritz unser langjähriger Dirigent war.

Der Sonntag steht unter dem Motto befreundeter Vereine. Das musikalische Programm bilden hierbei die Musikvereine aus Bruchhausen, Würmersheim, Malsch und Bietigheim. Mittags werden wir spezielle Kinderangebote anbieten. So wird zum Beispiel eine Hüpfburg aufgestellt und Ponyreiten wird angeboten. Abergrundet wird der Sonntag durch die Vorstellung von Instrumenten. Als Highlight für den Sonntagabend haben wir den Musikverein Fautenbach ab ca. 19:30-22 Uhr verpflichtet. Als Abschluss unseres Jubiläumsfestes zum 150. Geburtstag wird eine feierliche Serenade mit dem Musikverein Fautenbach stattfinden.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches, angemessenes Festprogramm zum 150. Geburtstag des Musikverein 1868 e.V. Durmersheim bei freiem Eintritt!

Verkauf Chronik zum 150. Jubiläum

Rechtzeitig zu unserem Jubiläumskonzert ist auch unsere neue Vereinschronik fertig! Schwerpunkt dieser neuen Festschrift sind die Jahre 1993 bis heute. Mit viel Zeit und Herzblut haben wir Zeitdokumente, aber auch Aktivitäten der letzten Jahrzehnte zusammengestellt. So finden Sie einen Rückblick zu unserem 125. Jubiläum 1993, aktuelle Fotos aus 2018, aber auch die Ereignisse und Aktivitäten der letzten 25 Jahre.

Der Preis für die Chronik beträgt 5 EUR. Bestellt werden kann diese über die Mailadresse oder direkt telefonisch bei unserem Ehrenpräsident Robert Kary unter der Telefonnummer 07245/5511.

Rückblick Jubiläumskonzert 150 Jahre inTakt am 14. April 2018

Das Konzert begann ungewohnt mit einer musikalischen Überraschung. Eine kleine Abordnung bestehend aus 12 Musikerinnen und Musikern lief mit Feuerwehruniformen und Helmen der damaligen Zeit zum Fehrbelliner Reitermarsch ein. Toni Zieger hat für diesen Einmarsch extra unsere Lyra, die uns 1925 überreicht wurde herausgeputzt und das Trio des Marsches gekonnt gespielt. Hiermit erinnerten wir an die Entstehung des Musikverein Durmersheim aus einer Feuerwehrkapelle. Unser Publikum spendete riesigen Beifall und so konnten wir befreit aufspielen. Eröffnet wurde das Konzert mit dem Marsch Pomp and Circumstance Nr. 1. Danach spielten wir die bekannte Ouvertüre Pique Dame. Mit der anschließenden Serenade von Derek Bourgeois gingen wir auf die Gründung des Musikverein Durmersheim 1948 aus den beiden Kapellen Musikverein "Lyra" und dem "Feuerwehrmusikverein" ein. Danach honorierten wir die sieben Gründungsmitglieder Johannes Wenzel, Johannes Würz, Urban Würz, Michael Seiter, Andreas Bader, Justus Martin und Wilhelm Heck mit dem Stück "Die Glorreichen Sieben". Hierbei zeigten wir ein Portrait der sieben Reiter welches von Oskar Stürmlinger gemalt wurde.

Nach der Pause eröffneten wir den zweiten Teil mit dem Stück Children of Sanchez welches von Roland Wenzel gesanglich und Peter Heck am Keyboard mit einem gefühlvollen Intro eingeleitet wurde. Dann kam mit Peter Lehel ein Saxophonist der Extraklasse zu uns auf die Bühne. Die Jazzballade Misty wurde von ihm bravourös und sehr gefühlvoll gespielt. Das außergewöhnlich schöne Arrangement war aus der Feder des Solisten selbst, und wurde von ihm auf die Besetzung unseres Orchesters angepasst. Im Anschluss ging es mit dem Gesamtorchester mit den besten Songs der Beatles weiter. Peter Lehel zeigte danach bei der Ballade "Against all odds" von Phil Collins mit seinem Altsaxophon die kompletten Facetten dieses Instrumentes. Es gab Gänsehaut pur und es war für uns alle ganz besonders ihn begleiten zu dürfen. Beim letzten offiziellen Stück des Programmes kam dann nochmal Roland Wenzel auf die Bühne. Wir spielten mit ihm das für uns eigens komponierte Stück Flyin' to the skies mit den Titeln Fly me to the moon und Stardust. Auch hier konnten wir gemeinsam ein tolles Gesamtbild erzeugen.

Nach großem Beifall zog Sabrina Koch bei ihrer Ansage eine Spieluhr mit dem Titel Guten Abend gute Nacht auf. Dieses Stück wurde von Johannes Brahms in unserem Gründungsjahr 1868 komponiert. Unser Arrangement beinhaltete das klassische Stück als auch einen Hardrock-Teil. Danach gab es eine ganz besondere zweite Zugabe von uns für unser tolles Publikum. Wir sangen das Stück Dankeschön und hatten dazu extra einen Text gedichtet. Mit dieser zweiten Zugabe ging ein würdiges Jubiläumskonzert zum 150. Geburtstag zu Ende.

Der Musikverein 1868 e.V. Durmersheim möchte sich ganz herzlich bei allen Besuchern des Jubiläumskonzertes bedanken. Mit über 400 Besucher hatten wir ein volles Haus, was uns alle sehr stolz gemacht hat. Ein besonderes Dankeschön geht an unsere Solisten Peter Lehel und Roland Wenzel! Es war ein echtes Erlebnis mit Euch beiden muszieren zu dürfen. Vielen lieben Dank! Ein weiteres Dankeschön geht an alle Gastmusiker, die uns bei unserem Konzert unterstützt haben.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer der Pausenbewirtung und an alle Auf- und Abbauhelfer. Vielen Dank auch an Josef Tritsch für die Bereitstellung der Fotoleinwände.

Und Achtung mehr Bilder gibts jetzt vom Konzert direkt unter der Rubrik Bilder - auch die Bilder aus der Photobox! Hier möchten wir uns nochmal sehr herzlich bei unserem Fotograf Jörg Heizmann bedanken! Vielen lieben Dank für die vielen tollen Bilder!