Die Jugendausbildung hat das Ziel, Kindern und Jugendlichen die Musik näher zu bringen, damit sie ihr gewähltes Instrument nach der Ausbildung beherrschen können - d.h. selbstständiges, kreatives und ausdrucksstarkes Musizieren. Neben dem Instrumentalunterricht haben die Kinder/ Jugendlichen die Möglichkeit im Schülerorchester und Jugendorchester zu spielen. Dadurch werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die durch gemeinsame Ausflüge, Schwimmbadbesuche und Hüttenwochenenden gestärkt wird.

Die musikalische und soziale Integration der Jungmusiker dienen dem langfristigen Erhalt des Gesamtorchesters und dem Erhalt des Musikverein 1868 e.V. Durmersheim als kulturfördernder und kulturtragender Verein.

Derzeit werden folgende Unterrichtstarife angeboten:

  • Instrumentenausbildung - Tarif 1 - 30min    (50 € pro Monat; 10 € pro Mont übernimmt der Musikverein Durmersheim)
  • Instrumentenausbildung - Tarif 2 - 45min    (64 € pro Monat; 10 € pro Mont übernimmt der Musikverein Durmersheim)


Die Ausbildungskosten werden monatlich im Rahmen des Einzugsermächtigungsverfahren abgebucht. Kosten für Ausbildungsmaterial (z. B. Notenschule, Notenständer, etc. ) werden nicht getragen.

Derzeit werden folgende Instrumente unterrichtet:

  • Flöte
  • Klarinette
  • Saxophon
  • Trompete
  • Posaune
  • Schlagzeug

 

Zur Anmeldung füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es an

oder laden Sie das Anmeldeformular zum Ausbildungsvertrag als PDF Datei herunter

 

Bei Interesse an Schnupperkursen oder weiterführende Informationen an Toni Zieger wenden. Mail: 

 

Ausbildungsordnung

1. Ausbildungsverhältnis

Der Musikschüler erhält von seinem Instrumentallehrer wöchentlich Unterricht. Die Ferien- und Feiertagsordnung der öffentlichen, allgemeinbildenden Schulten in Durmersheim gilt auch für den Musikverein 1868 e.V. Durmersheim (MVD).

2. Mitgliedschaft

(1) Der Musikschüler wird mit Aufnahme der Ausbildung aktives Mitglied im MVD.

(2) Die aktive Mitgliedschaft endet mit Kündigung der Vereinbarung (siehe 3.) oder mit Austritt aus den Orchestern.

(3) Bei Kindern und Jugendlichen ist es erforderlich, dass zumindest ein Elternteil Mitglied des MVD ist.

3. Kündigung

Die Vereinbarung kann vom MVD bzw. dem Vertragspartner nur zum Ende des Kalenderquartals gekündigt werden.

4. Pflichten des Musikschülers

(1) Nach 2 Jahren Ausbildung ist die Mitwirkung in einem Orchester des Musikvereins Pflicht.

(2) Die Teilnahme am Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA) ist erwünscht.